Infrastruktur

Globus und EnBW kooperieren: über neue 800 Schnellladepunkte bei Globus

EnBW und Globus gaben heute per Pressemitteilung bekannt, dass sie gemeinsam die Ladeinfrastruktur an seinen an den Globus Standorten bundesweit ausbauen. Noch in diesem Jahr soll die Installation der Schnellladepunkten der höchsten Leistungsklasse auf den Kunden-Parkplätzen erfolgen.

Insgesamt sollen über 800 High Power Charging-Ladepunkte (HPC) an allen GLOBUS Standorten in ganz Deutschland installiert werden. Das entspricht einem Plus von über zehn Prozent auf den bundesweiten Bestand an entsprechenden Schnellladepunkten. Mit Ausbaupotential an über 60 Standorten, stehen zukünftig durchschnittlich 13 Schnellladepunkte mit einer Ladeleistung von bis zu 300 Kilowatt bereit. Damit ist die Batterie je nach Ladeleistung des Fahrzeugs in nur wenigen Minuten von zehn bis 80 Prozent aufgeladen.

Bezahlt werden kann an den Ladepunkten ganz einfach über alle gängigen Zahlarten, wie beispielsweise die vielfach ausgezeichnete EnBW mobility+ App. Für registrierte GLOBUS Kundinnen und Kunden sind weitere Vorteile, wie etwa Laderabatte über die Mein GLOBUS App in Planung.

An rund 20 der GLOBUS Standorte errichtet die EnBW Überdachungen mit eigenen Photovoltaik-Anlagen. Diese versorgen die jeweiligen Lade-Standorte direkt mit vor Ort erzeugtem Solarstrom und bieten noch mehr Komfort bei schlechtem Wetter. Zusätzlich für das Schnellladen benötigter Strom ist zu 100 Prozent zertifizierter Ökostrom. Die ersten HPC-Ladepunkte der EnBW werden den GLOBUS Kundinnen und Kunden bis zum Ende des Jahres zur Verfügung stehen.

Quelle: EnBW

Pixelaffe

Ein Ge.erd: Halb Geek, halb Nerd // Ü40 // Freelancer & Dad of 3 by day - Geek at night // Verpeilt, aber glücklich.....

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"